Workshop

Fertig mit gebastelt – Designprodukte aus sozialen Institutionen
In den Workshops erhalten die Kursteilnehmer eine strukturierte Einführung zu den Themenschwerpunkten Design und Auftritt, Zielgruppen und Konkurrenz sowie Kalkulation und Vertrieb. Basierend auf dieser Übersicht entwickeln sie Ideen und Inputs für eigene Produkte und deren Vermarktung. Die Teilnehmer erkennen Chancen und Potenziale, aber auch mögliche Schwächen und Herausforderungen der eigenen Produkte und der Produktionsstätte.

Nächste Durchführung:
Donnerstag, 4. Mai 2017 / Institut für Arbeitsagogik, Industriestrasse 6, 6005 Luzern
-> leider ausgebucht

Mittwoch, 27. September 2017 / Institut für Arbeitsagogik, Industriestrasse 6, 6005 Luzern

Hier geht es zur Anmeldung »

Ateliertag

Produktentwicklung und Vermarktung
Exklusiver Ateliertag bei Fidea Design. Die praktische Weiterführung des Workshops «Fertig mit gebastelt» konzentriert sich auf die direkte Arbeit und Weiterentwicklung von Produkten. Die Kursteilnehmer können im Atelier zusammen mit Designern und Experten bestehende Produkte optimieren und angedachte Ideen weiterentwickeln. Voraussetzung für die Teilnahme ist der vorgängige Besuch des Workshops «Fertig mit gebastelt» (siehe oben).

Hier finden Sie das Weiterbildungsprogramm des Instituts für Arbeitsagogik inkl. ausführlicher Beschreibung beider Kurse (12 und 16).

Nächste Durchführung:
Freitag, 23. Juni 2017 / Atelier Fidea Design, Sentimattstrasse 6a, 6003 Luzern

Hier geht es zur Anmeldung »



 


Individuelle Workshops

Bei einem spezifischen Workshop direkt vor Ort bei einer Institution,
kann konkret auf deren individuellen Bedürfnisse, Fragestellungen und Thematiken
eingegangen werden. Dabei können in Arbeitsgruppen und im Plenum verschiedene
Lösungsansätze diskutiert und Fachinputs eingebracht werden.

Sie haben Interesse an einem individuellen Workshop direkt vor Ort? Detaillierte Angaben dazu finden Sie im Abschnitt Beratung.

Partner